Wir beantworten Ihre Fragen gerne:

Jetzt spenden

Krankenversorgung

Der Pingunauten Trainer – Die VR App für Kinder zur Vorbereitung auf das MRT

Der Pingunauten Trainer ist eine Virtual Reality App für Smartphones, die auf spielerische Art Kinder auf die Untersuchung im MRT vorbereitet.

Mehr erfahren

Coronavirus: Sozialer Isolation in Krankenhäusern begegnen

Der sozialen Isolation auf den Stationen in den Krankenhäusern begegnen,  damit Betroffene mit ihren Angehörigen in Kontakt bleiben können.

Mehr erfahren

Kunsttherapie für krebskranke Kinder: Vom Krankenbett ins Atelier

Hier werden die jungen Patientinnen und Patienten zu Künstlern: Die individuelle Kunsttherapie schafft Ablenkung vom straff organisierten Klinikalltag.

Mehr erfahren

Den Heilungsprozess unterstützen: Eigene Station für junge Krebskranke

Eine an die spezifischen Bedürfnisse junger Krebspatientinnen und Patienten angepasste Station unterstützt den ganzheitlichen Heilungsprozess.

Mehr erfahren

Zwischen Hilfe und Überforderung: „Familiale Pflege“ kranker Angehöriger

Die häusliche Pflege kranker Familienmitglieder fordert die Angehörigen sehr. Unterstützen Sie diese besondere Situation der Krankenpflege.

Mehr erfahren

Shuttle-Bus-Service: Das kostenfreie Angebot auf dem Klinikgelände

Berg hoch, Berg runter oder von Klinik zu Klinik: Der Shuttle-Bus bringt auf dem 218.000 m² großen Gelände des Universitätsklinikums jeden kostenfrei ans Ziel.

Mehr erfahren

Klinikclowns bei der Visite in der Universitätsklinik Essen: Lachen ist die beste Medizin

Die Besuche der Klinikclowns bieten in der Kinderklinik eine willkommene Abwechslung und zaubern kranken Kindern ein Lächeln ins Gesicht.

Mehr erfahren

Elternberatung „Frühstart“/ Bunter Kreis: Betreuung von Frühgeborenen zu Hause

Das Angebot „Elternberatung Frühstart“ dient der Versorgung von Frühgeborenen. Die Familien werden stationär bis zu drei Monate nach der Entlassung betreut.

Mehr erfahren

Stimmung und Gefühle ausdrücken: Musiktherapie in der Kinderklinik

Kleinen Patienten eine individuelle Ausdrucksmöglichkeit und eine willkommene und wichtige Abwechslung vom oftmals eintönigen Klinikalltag bieten.

Mehr erfahren

Förderinitiative für Krebskranke in der Uni-Frauenklinik

Die Förderinitiative für Krebskranke in der Uni-Frauenklinik setzt sich für die Patientinnen und Patienten der Frauenklinik des Universitätsklinikums Essen ein.

Mehr erfahren

Protonentherapie: Schonende Krebsbehandlung im WPE

Die Protonentherapie des Westdeutschen Protonen-therapiezentrums Essen ist für Kinder besonders vorteilhaft, da sie ihr empfindliches Gewebe schont.

Mehr erfahren

Wie ein zweites Leben: Innovative Versorgung in der HNO-Medizin

Priscilla Meyer ist an Morbus Osler erkrankt. In der Hals-Nasen-Ohren-Klinik am Universitätsklinikum Essen konnte ihr neue Lebensqualität geschenkt werden.

Mehr erfahren

Pädiatrische Kardiologie: Herzkranke Kinder bestmöglich unterstützen

Unterstützen Sie Projekte zugunsten herzkranker Kinder und  ihrer Angehörigen sowie der Zugang zu optimalen Fortbildungsangeboten für die behandelnden Ärzte.

Mehr erfahren

Offenes Atelier für Patienten – In der Kunsttherapie durch Kreativität Kraft schöpfen

Simone Götz ist Kunsttherapeutin im Essener Universitätsklinikum und begleitet mit ihrer Arbeit viele Patienten durch schwere Krankheiten.

Mehr erfahren

Mit dem richtigen Gespür: Therapiehund in der Kinderklinik

Therapiehund Hannibal kann das Wohlbefinden kranker Kinder stärken und dabei helfen, den Klinikaufenthalt und die eigene Erkrankung anders zu erleben.

Mehr erfahren

„Via Internet“: ein Fenster zur Welt für krebskranke Kinder ermöglichen

Weil viele schwerkranken Kinder bei ihrer Genesung von ihrer Welt abgeschirmt werden müssen, wollen wir die Welt voller Leben und Lachen ins Krankenzimmer bringen.

Mehr erfahren

„Sternenkinder“: Trauergruppe für Eltern ermöglichen

Monatlich trifft sich die „Sternenkinder“-Gruppe im „Haus unter dem Sternenzelt“ unter dem Dach der Elternberatung „Frühstart“/Bunter Kreis.

Mehr erfahren

Der Sozialfonds: schnelle Hilfe für Patienten in Not ermöglichen

Der Sozialfond unterstützt Patienten am UK, die sich in einer finanziellen Notlage befinden, während ihres Aufenthalts mit kleinen lebenspraktischen Hilfen.

Mehr erfahren

Urologie: Zusammen zum Erfolg mit innovativen Projekten

Die Klinik und Poliklinik für Urologie, Kinderurologie und Uroonkologie deckt das gesamte Spektrum der urologischen Diagnostik und Therapie ab. 

Mehr erfahren

Augenkrebs bei Kindern: Kindgerechte Zimmer werden benötigt

Das UK setzt zwar Maßstäbe in der Behandlung, trotzdem ist die räumliche Situation nicht optimal. Besonders der Wartebereich muss neugestaltet werden.

Mehr erfahren

Hilfe beim Atmen: Pneumologie in der Kinderklinik

Kinder haben ganz eigene Bedürfnisse und benötigen eine andere Fürsorge als Erwachsene – das gilt auch bei Lungenerkrankungen.

Mehr erfahren

Versorgung verbessern: Brücken bauen für schwerstkranke Kinder

Ein Team aus Ärzten, Pflegern und Sozialarbeitern begleitet und unterstützt betroffene Familien bei einem Übergang in die häusliche Versorgung.

Mehr erfahren

Zeit für den Austausch: Segeltörn der Kinderonkologie

Volle Kraft voraus – Einmal im Jahr begeben sich Kinder und Jugendliche, die den Krebs besiegt haben und ihre Familien auf diese besondere Reise.

Mehr erfahren

„Protonen-Mission“: Kinderbuch erklärt Protonentherapie

Literarisches Gemeinschaftsprojekt am UK: Die Stiftung Universitätsmedizin und das WPE schicken junge Krebspatienten auf Entdeckungsreise.

Mehr erfahren

„Meine Kinderklinik der Universitätsmedizin Essen“: Kinder Ängste nehmen

Das Kinderbuch soll den jungen Patienten auf kindgerechte, spielerische Weise die Abläufe in einem Krankenhaus erklären und ihnen so Ängste nehmen.

Mehr erfahren

LOUISA – Der virtuelle Begleiter für krebskranke Kinder und Jugendliche

Smart Hospital: Ein innovatives und vielseitiges IT-System soll in Zukunft krebskranke Kinder und Jugendliche via App im Krankenhausalltag unterstützen. 

Mehr erfahren

Zukunft Allgemeinmedizin: Den ganzen Menschen im Blick

Gemeinsam mit Hausärztinnen und Hausärzten macht sich das Institut für Allgemeinmedizin am Uniklinikum für das Projekt „Zukunft Allgemeinmedizin“ stark.

Mehr erfahren

Förderinitiative St. Josef Krankenhaus Werden: Gemeinsam viel bewegen

Förderinitiative St. Josef Krankenhaus: Kleinen Patienten einen Rückzugsort schaffen, an dem sie für einen Moment ihre Krankheit vergessen können.

Mehr erfahren

Newsletter

Erfahren Sie von aktuellen Förderprojekten und melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.