Aktuelles
16.01.2019
Der Neujahrsempfang im Deichmann-Auditorium: Ein toller Start ins Jahr 2019
Ein kurzer Blick zurück und ein weiter Blick nach vorn: Der diesjährige Neujahrsempfang stand im Zeichen des Ruhrkonferenz der Landesregierung, bei der sich auch Bürgerinnen und Bürger einbringen können.


Auch der diesjährige Neujahrsempfang war ein schönes Fest in toller Atmospähre mit zufriedenen Gästen.
Nach einem Grußwort und Jahresrückblick von Prof. Jochen A. Werner hob Ministerialdirigent Helmut Watzlawik, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW, das Ruhrgebiet als Gesundheitsstandort im Kontext der Ruhrkonferenz der Landesregierung positiv hervor. Die Ruhrkonferenz treibt die Entwicklung zur Metropolregion voran, indem sie die Zusammenarbeit zwischen den Institutionen und den Bürgerinnen und Bürgern bei allen wichtigen Themen im Ruhrgebiet organisiert. Unter dem Motto "Menschen machen Metropole" sind Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen ihre Ideen für den Gesundheitsbereich einzureichen.

Im anschließenden Podiumsgespräch, an dem auch Oberbürgermeister Thomas Kufen teilnahm, wurde Aktuelles aus Krankenversorgung, Forschung und Lehre diskutiert.
 


Prof. Dr. Beate Timmermann, Vorsitzende des Beirats der Stiftung Universitätsmedizin, stellte zusammen mit Dr. Eckart von Hirschhausen (Videogruß) den „Hermann-Seippel-Preis – Deutscher Forschungspreis für Kinderheilkunde“ vor.

Abgerundet wurde die Abendveranstaltung durch musikalische Einlagen von Vertretern des Folkwang Kammerorchesters.

weiterlesenAktuelles Übersicht
SPENDEN
Spendenkonto
IBAN: DE 0937 0205 0005 0005 0005
BIC: BFSWDE33
Bank für Sozialwirtschaft
Konto:   5000 5000 5
BLZ: 370 205 00



Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz
Pfeil nach rechts Pfeil nach unten
In unserem Aktuelles-Archiv finden Sie Mitteilungen und Meldungen