Wir beantworten Ihre Fragen gerne:

Jetzt spenden

News

14. Mai 2022

Ukraine-Nothilfe: LC Langenfeld-Lady Lions spendet 6.500 Euro an die Stiftung Universitätsmedizin

Der Lions Club Langenfeld-Lady Lions hat 6.500 Euro gesammelt, um das Ukraine-Nothilfeprojekt der Klinik für Kardiologie und Angiologie an der Universitätsmedizin Essen zu unterstützen. Dabei werden medizinische Hilfsgüter bedarfsgerecht direkt in Krankenhäuser der Ukraine geschickt.

Mehr erfahren
12. Mai 2022

E.ON spendet 200.000 Euro für Medikamentenlieferung in die Ukraine

E.ON Vorstandsmitglied Victoria Ossadnik hat der Stiftung Universitätsmedizin Essen eine Spende von 200.000 Euro übergeben, mit der das Unternehmen Medikamentenlieferungen in die Ukraine unterstützt. Entgegengenommen wurde die Spende von Jochen A. Werner, Vorstandsvorsitzender der Universitätsmedizin Essen und Thorsten Kaatze, Vorstandsmitglied der Stiftung Universitätsmedizin, im Beisein des Stadtdirektors der Stadt Essen, Peter Renzel, und der Vorstandsvorsitzenden der Westenergie, Katherina Reiche.

Mehr erfahren
7. Mai 2022

Ukraine-Nothilfe: Pfeiffer Vacuum spendet 50.000 Euro an die Stiftung Universitätsmedizin

Durch eine Spende von 50.000 Euro an die Stiftung Universitätsmedizin zeigt sich das Unternehmen Pfeiffer Vacuum solidarisch mit den notleidenden Menschen in der Ukraine. Das Geld ermöglicht weitere Hilfslieferungen mit medizinischen Gütern, die für die Patientenversorgung in den ukrainischen Krankenhäusern dringend benötigt werden.

Mehr erfahren

Ukraine-Nothilfe: Gastronom*innen sammeln rund 30.000 Euro

Die Gastronominnen und Gastronomen aus Essen Werden haben mit einer Benefizaktion rund 30.000 Euro gesammelt und das Geld an die Stiftung Universitätsmedizin gespendet. Die Stiftung ermöglicht damit medizinische Hilfslieferungen der Universitätsmedizin Essen in die Ukraine.

Mehr erfahren
20. April 2022

UME-Gesundheitswochen: Schlaf, Diabetes und Schmerz

Gesunder Schlaf, Diabetes und Schmerz – mit diesen Themen beginnen die UME-Gesundheitswochen, eine neue Veranstaltungsreihe der Universitätsmedizin Essen und der Stiftung Universitätsmedizin. Jede Veranstaltung widmet sich einem der drei Themenkomplexe. Nach Vorträgen zu den neuesten Erkenntnissen, Diagnose- und Therapieverfahren sowie Technologien beantworten die ReferentInnen und ExpertInnen der Universitätsmedizin Essen Ihre persönlichen Fragen. Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit, sich über Themen der Selbsthilfe zu informieren.

Mehr erfahren
13. April 2022

Ukraine-Nothilfe: Stiftung Mercator spendet 80.000 Euro für medizinische Hilfsgüter

Die Stiftung Mercator stellt der Stiftung Universitätsmedizin Essen 80.000 Euro zur Beschaffung medizinischer Hilfsgüter für die Ukraine zur Verfügung. Mit der erneuten Spende zugunsten der Ukraine will die Stiftung Mercator den notleidenden Menschen in der Ukraine helfen und ein Zeichen der Solidarität setzen.

Mehr erfahren
11. April 2022

Die Döbbe Bäckereien unterstützen die medizinische Nothilfe für die Ukraine mit dem Verkauf leckerer Quarkbällchen – Der Erlös: 13.000 Euro

Wer in den letzten Tagen eines der rund 50 Fachgeschäfte der Döbbe Bäckereien im Ruhrgebiet oder am Niederrhein besucht hat, konnte mit dem Kauf der beliebten Quarkbällchen etwas Gutes tun: Der gesamte Verkaufserlös wurde an die Stiftung Universitätsmedizin gespendet, um die medizinische Nothilfe für die Ukraine an der Universitätsmedizin Essen zu unterstützen. 13.000 Euro können nun durch die Spendenaktion für die Ermöglichung medizinischer Hilfstransporte in die Ukraine und die Versorgung krebskranker Kinder aus der Ukraine in Essen bereitgestellt werden.

Mehr erfahren
8. April 2022

Ihre Spenden kommen an – Die Nothilfe für die Ukraine geht weiter

In den letzten Wochen hat die Stiftung Universitätsmedizin eine außerordentlich große Solidarität und Unterstützung erfahren, um medizinische Nothilfe für die Ukraine leisten zu können. Dank des Engagements ihrer Spenderinnen und Spender konnten weitere medizinische Hilfstransporte auf den Weg gebracht und die Versorgung krebskranker Kinder aus der Ukraine unterstützt werden. Die Spenden kamen somit schnell, direkt und wirksam bei den Betroffenen an.

Mehr erfahren

Startschuss für den 1. GRUGALAUF

Jeder Kilometer zählt, jeder Teilnehmer ist wichtig: Mit dem Grugalauf veranstaltet die Stiftung Universitätsmedizin am 28. April ab 17 Uhr eine Solidaritäts- und Spendenaktion zugunsten der medizinischen Nothilfe für die Ukraine. Die Erlöse kommen der Ermöglichung von Hilfstransporten mit medizinischen Produkten ins Krisengebiet sowie der Behandlung krebskranker Kinder aus der Ukraine in Essen zugute.

Mehr erfahren

Newsletter

Erfahren Sie von aktuellen Förderprojekten und melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.