Wir beantworten Ihre Fragen gerne:

Jetzt spenden

News

31. Juli 2020

Stiftung stärkt mit Alantra die internationale Corona-Forschung

Die Stiftung Universitätsmedizin erhält 100.000 Euro Soforthilfe von Alantra, einer internationalen Investmentbank, für die Erforschung des Corona-Virus.

Mehr erfahren
29. Juli 2020

Stiftung fördert Projekt zur Prävention von Deliren und stellt Mediennutzung bereit

Mit Sinnesreizen gegen Verwirrung: Die Stiftung Universitätsmedizin unterstützt das Pilotprojekt und finanziert den dafür benötigten Medienzugang.

Mehr erfahren
22. Juli 2020

Wein für den guten Zweck: Stübinger spendet 1.900 Euro für Corona-Forschung

Für jede gekaufte Flasche spendete der pfälzische Familienbetrieb 20 Prozent des Erlöses an die Initiative Spenden für Corona der Stiftung Universitätsmedizin.

Mehr erfahren
17. Juli 2020

50.000 Euro für neuen WLAN-Zugang an der Schule für Pflegeberufe

Die Stiftung Universitätsmedizin stärkt mit der Einrichtung eines leistungsstarken WLAN-Zugangs die Ausbildung des medizinischen Personals.

Mehr erfahren
15. Juli 2020

Stiftung unterstützt Forschung und Lehre mit 470.000 Euro

Aufwind für Forschung und Lehre: Stiftung Universitätsmedizin unterstützt Förderprogramme an der Medizinischen Fakultät der UDE mit rund 470.000 Euro.

Mehr erfahren
10. Juli 2020

Radeln für den guten Zweck: Die Sarkomtour findet dieses Jahr virtuell statt

Anmelden, App laden, losradeln und helfen! Die 15. Sarkomtour findet am 15. August als virtuelle Sponsoren-Tour statt. Seien Sie dabei!

Mehr erfahren
8. Juli 2020

IKEA Essen spendet 3.000 Euro für den Neubau der Kinderklinik

Das Möbelhaus stiftete zudem Sachspenden, die Abwechslung in den Klinikalltag der Kinder bringen

Mehr erfahren
7. Juli 2020

Orthopädie DOC Christ unterstützt Initiative „Spenden für Corona“

Die Oberhausener Orthopädie-Praxis schließt sich dem gemeinsamen Einsatz für Forschung, Krankenversorgung und Lehre in der Corona-Pandemie an.

Mehr erfahren
3. Juli 2020

Stiftung überreicht Neurochirurgie Tablet für Intensivpatienten

Mit dem internetfähigen Tablet können Patientinnen und Patienten über Chat oder Videotelefonie Kontakt zu ihren Angehörigen aufnehmen.

Mehr erfahren

Newsletter

Erfahren Sie von aktuellen Förderprojekten und melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.