Wir beantworten Ihre Fragen gerne:

Jetzt spenden

News – Archiv

17. Juni 2022

Ukraine-Nothilfe: Deichmann-Stiftung spendet 75.000 Euro

Die Deichmann-Stiftung engagiert sich in vielfältiger Weise in der Hilfe für die kriegsleidende ukrainische Bevölkerung. Mit einer Spende von 75.000 Euro an die Stiftung Universitätsmedizin Essen ermöglicht sie Hilfslieferungen in die Krisenregion. Darin enthalten sind dringend benötigte Medikamente, sterile Verbrauchsmaterialien sowie weitere medizinische Produkte.

Mehr erfahren
9. Juni 2022

Hilfe für ukrainische Krebspatient*innen: Deutsche Sarkom-Stiftung spendet 57.000 EUR

Die Deutsche Sarkom-Stiftung hat im Rahmen einer Spendenaktion eine Gesamtsumme von 57.000 Euro gesammelt. Die Gelder kommen jungen Krebspatient*innen aus der Ukraine zugute: 41.000 Euro wurden dafür an die Stiftung Universitätsmedizin Essen weitergeleitet und werden für die Arbeit von Frau Prof. Dr. Uta Dirksen eingesetzt. Sie ist Kinder-Onkologin, Leiterin der Station für Heranwachsende und junge Erwachsene am Universitätsklinikum Essen und Koordinatorin für die europäische Verteilung von jungen Krebspatient*innen aus der Ukraine.

Mehr erfahren

10.700 EUR für den Aufbau einer nachhaltigen Ukraine-Hilfe

Kunst hilft helfen – Der Verein MENSCHENMÖGLICHES e.V. hat mit einer Charity-Aktion, bei der Kunstwerke versteigert wurden, Spenden zugunsten der medizinischen Ukraine-Hilfe gesammelt und diese an die Stiftung Universitätsmedizin übergeben.

Mehr erfahren
1. Juni 2022

Ukraine-Nothilfe: Schritt für Schritt zu 30.000 Euro

Das Gymnasium Essen-Werden hat eine Spende von 30.000 Euro an die Stiftung Universitätsmedizin übergeben. Das Geld aus einem Spendenlauf soll im Rahmen der Ukraine-Nothilfe der Universitätsmedizin Essen einem Kinderkrankenhaus in der Ukraine zugutekommen. Ukraine.

Mehr erfahren
28. Mai 2022

Ukraine-Nothilfe: PP Logistik & Service GmbH spendet 8.000 Euro

Die PP Logistik und Service GmbH hat eine Spende von 8.000 Euro für die Ukraine-Nothilfe der Universitätsmedizin Essen an die Stiftung Universitätsmedizin übergeben. Das Geld stammt aus einer Benefizveranstaltung unter dem Motto „Stand with Ukraine“.

Mehr erfahren
25. Mai 2022

Lächeln auf Gesichter zaubern: Die Clownsvisite feiert 20-jähriges Jubiläum

Lachen hilft heilen: Die Klinikclowns sind in der Kinderklinik der Universitätsmedizin Essen daher immer gern gesehene Gäste. In diesem Jahr feiert der dahinterstehende Verein – der Clownvisite e.V. – sein 20-jähriges Jubiläum. Die Stiftung Universitätsmedizin konnte ihn im Laufe der Zeit mit einer Viertelmillion Euro unterstützen.

Mehr erfahren
14. Mai 2022

Ukraine-Nothilfe: LC Langenfeld-Lady Lions spendet 6.500 Euro an die Stiftung Universitätsmedizin

Der Lions Club Langenfeld-Lady Lions hat 6.500 Euro gesammelt, um das Ukraine-Nothilfeprojekt der Klinik für Kardiologie und Angiologie an der Universitätsmedizin Essen zu unterstützen. Dabei werden medizinische Hilfsgüter bedarfsgerecht direkt in Krankenhäuser der Ukraine geschickt.

Mehr erfahren
12. Mai 2022

E.ON spendet 200.000 Euro für Medikamentenlieferung in die Ukraine

E.ON Vorstandsmitglied Victoria Ossadnik hat der Stiftung Universitätsmedizin Essen eine Spende von 200.000 Euro übergeben, mit der das Unternehmen Medikamentenlieferungen in die Ukraine unterstützt. Entgegengenommen wurde die Spende von Jochen A. Werner, Vorstandsvorsitzender der Universitätsmedizin Essen und Thorsten Kaatze, Vorstandsmitglied der Stiftung Universitätsmedizin, im Beisein des Stadtdirektors der Stadt Essen, Peter Renzel, und der Vorstandsvorsitzenden der Westenergie, Katherina Reiche.

Mehr erfahren
7. Mai 2022

Ukraine-Nothilfe: Pfeiffer Vacuum spendet 50.000 Euro an die Stiftung Universitätsmedizin

Durch eine Spende von 50.000 Euro an die Stiftung Universitätsmedizin zeigt sich das Unternehmen Pfeiffer Vacuum solidarisch mit den notleidenden Menschen in der Ukraine. Das Geld ermöglicht weitere Hilfslieferungen mit medizinischen Gütern, die für die Patientenversorgung in den ukrainischen Krankenhäusern dringend benötigt werden.

Mehr erfahren

Ukraine-Nothilfe: Gastronom*innen sammeln rund 30.000 Euro

Die Gastronominnen und Gastronomen aus Essen Werden haben mit einer Benefizaktion rund 30.000 Euro gesammelt und das Geld an die Stiftung Universitätsmedizin gespendet. Die Stiftung ermöglicht damit medizinische Hilfslieferungen der Universitätsmedizin Essen in die Ukraine.

Mehr erfahren

Newsletter

Erfahren Sie von aktuellen Förderprojekten und melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.