Stiften und Spenden
Helfen Sie kranken Menschen und unterstützen Sie unsere Arbeit
Seit der Gründung der Stiftung im Jahre 2006 konnten wir dank Ihrer Hilfe über 1,3 Million Euro für wichtige Projekte zur Verfügung stellen. Dieses großartige Ergebnis lässt uns hoffen, dass wir gemeinsam mit Ihnen die Zukunft der Stiftung genauso erfolgreich gestalten können.
Regelmäßige Unterstützung - werden Sie ein Schutzengel!

Um Danke zu sagen: Vielleicht wurden Sie schon erfolgreich behandelt und wissen daher, wie wichtig Forschung für die Entwicklung neuer Behandlungsmethoden, Lehre für gut ausgebildete Mediziner und Krankenversorgung für moderne medizinische Geräte sowie kompetentes Pflegepersonal sind.

Um Ihren Mitmenschen beizustehen: Denn ab und zu ist jeder von uns in seinem Leben auf Hilfe angewiesen.

Um kranken Kindern zu helfen: Denn für kleine Patienten sind Krankheiten oft schwieriger zu bewältigen als für Erwachsene.

Jeder Mensch braucht einmal einen Schutzengel, der ihm in schwierigen Situationen, bei Krankheit und Kummer zur Seite steht. Sie können so ein Schutzengel sein und kleinen wie großen Patienten helfen. Ihr monatlicher Beitrag ermöglicht es Medizinern, Pflegekräften und Therapeuten am Uniklinikum Essen, auch in Zukunft medizinische und menschliche Höchst-leistungen über die medizinische Grundversorgung hinaus zu erbringen.

Einmalige Unterstützung
Gerne können Sie unsere Arbeit mit einer einmaligen Unterstützung fördern. Hierbei können Sie Ihre Zuwendung zweckfrei oder zweckgebunden an uns richten.
Zu besonderen Anlässen
Es gibt im Leben eines Menschen immer wieder besondere Anlässe: Freudige, wie eine Hochzeit, die Geburt eines Kindes, einen Geburtstag, ein Jubiläum und viele mehr. Zu den persönlichen Anlässen gehören aber auch traurige, z.B. der Tod eines geliebten Menschen. Besondere Ereignisse können auch Anlass sein, an kranke Menschen zu denken und bieten eine gute Gelegenheit für Ihr soziales Engagement. Wünschen Sie sich doch von Ihren Gästen eine Spende.
(Bild: Rainer Sturm / pixelio.de)
Als Unternehmen helfen
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir gerne ein wegweisendes Projekt verwirklichen: Den Neubau der Kinderklinik am Universitätsklinikum Essen. Diese soll die modernste Europas werden. Hier soll nicht im Fokus stehen was nötig, sondern auch was möglich ist: Fortschrittlichste medizinische Technik und liebevoll gestaltete, auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtete Räume, besser vernetzte Stationen und einander ergänzende Therapien. Denn kranke Kinder benötigen nicht nur Spitzenmedizin. Gerade bei schwer- und schwerstkranken Kindern kommt es besonders auf die menschliche und pflegerische Komponente während der Behandlung an. Mit Ihrer Hilfe wollen wir beispielsweise kindgerechte Patientenzimmer, Aufenthaltsräume und Übernachtungsmöglichkeiten für Eltern schaffen, Spielgeräte und therapeutische Angebote für kranke Kinder zur Verfügung stellen und den Besuch von Klinik-Clowns und Zauberkünstlern ermöglichen. Außerdem soll ein „Raum der Stille“ eingerichtet werden, in dem Familien mit schwerstkranken Angehörigen von Seelsorgern betreut werden.

Helfen Sie uns als Unternehmen aus der Region und zeigen Sie zusammen mit uns Ihre Verbundenheit und Wertschätzung für die Menschen im Ruhrgebiet. Unterstützen Sie uns beim Neubau der Kinderklinik; sei es in Form einer Spende, Zustiftung, Sponsoring, freiem Werbeplatz in Ihren Publikationskanälen oder gemeinsamen öffentlichkeitswirksamen Aktionen.
Stiften durch ein Testament
Ein Testament ist die Grundlage für Ihren Nachlass. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, Sorge für diejenigen zu tragen, die Ihnen am Herzen liegen. Viele Menschen möchten mit ihrem Erbe nicht nur ihre Angehörigen absichern. Sie wollen z. B. die medizinische Versorgung, von krebskranken Kindern am Universitätsklinikum Essen verbessern und setzen deshalb die Stiftung als Vermächtnisnehmer oder (Mit-) Erben ein.
Dank dieser Hilfe können wir mit Forschern und Medizinern schwerstkranken Kindern helfen, innovative Forschung vorantreiben und Krankheiten besiegen. Geben Sie schwerstkranken Menschen eine Zukunft – bedenken Sie die "Stiftung Universitätsmedizin Essen" in Ihrem Testament. Wir tragen dafür Sorge, dass Ihr Wille und Ihre Wünsche in Ihrem Sinne umgesetzt werden. Für weitere, diskrete Informationen, wenden Sie sich bitte an Herrn Jorit Ness, Geschäftsführer der Stiftung Universitätsmedizin: 0201 723 46 99
Steuerliche Vorteile

Neben dem Wissen anderen durch das eigene finanzielle Engagement geholfen zu haben, wird dieses Engagement auch vom Staat honoriert – sowohl für die Stiftenden und Spendenden als auch für die Stiftung selbst.

Vorteile des Stiftens für die Stifterin/den Stifter:

  • Für die Stiftenden wird die Zustiftung steuerlich wie eine Spende behandelt, d. h. die Zuwendung zur Förderung gemeinnütziger Zwecke ist jährlich bis zu 20 Prozent Ihrer gesamten Jahreseinkünfte steuerlich absetzbar. Darüber hinaus gehende Beträge sind auf das nächste Jahr übertragbar.
  • Unternehmen haben auch die Möglichkeit bis zu vier Promille der Summe aus Jahresumsatz und -gehältern als Sonderausgabe geltend zu machen.
  • Privatpersonen und Unternehmen können zusätzlich Zuwendungen in den Grundstock der Stiftung oder direkt für einen Stiftungszweck bis zu 1 Mio. Euro innerhalb von zehn Jahren steuerlich geltend machen.
Vorteile des Stiftens für die Stiftung:
  • Die Stiftung Universitätsmedizin Essen ist gemeinnützig und daher u.a. von der Körperschafts-, Erbschaft- und Schenkungssteuer befreit. Das gestiftete Vermögen geht ohne steuerliche Abzüge an die Stiftung und kommt so zu 100 Prozent den Stiftungszwecken zugute.
  • Die jährlichen Erträge werden ebenfalls nicht besteuert, sondern können in vollem Umfang für Projekte ausgeschüttet werden, die dem gemeinnützigen Stiftungszweck dienen.
Sie wollen mehr zum Stiften und Spenden wissen oder hätten gerne eine Beratung?
Dann kontaktieren Sie uns - wir informieren Sie gerne in einem diskreten Gespräch: 0201 723 46 99
SPENDEN
Spendenkonto
IBAN: DE 09 3702 05 0005 0005 0005
BIC: BFSWDE33
Bank für Sozialwirtschaft
Konto:   5000 5000 5
BLZ: 370 205 00



Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz