Förderprojekte weiterlesen
Westdeutsches Tumorzentrum: Krebsdiagnostik und -therapie
Verbesserung der Krebsdiagnostik und -therapie durch fachübergreifende Koordination der Krankenversorgung und Forschung in der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen

Der Förderverein des Westdeutschen Tumorzentrums (WTZ) hat sich in seiner heutigen Form im Jahr 1995 neu gegründet und im Jahr 2016 mit der Stiftung Universitätsmedizin Essen zusammengeschlossen. Sein  satzungsgemäßer Zweck besteht in der Förderung aller Maßnahmen zur Verbesserung der Krebsdiagnostik und -therapie durch eine fachübergreifende Koordination der Krankenversorgung und Forschung in der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen.

Jede Unterstützung, jeder finanzielle Beitrag hilft, um …

  • die Versorgung onkologischer Patientinnen und Patienten weiter zu verbessern – denn eine auf die Bedürfnisse der Patienten ausgerichtete, ganzheitliche Versorgung hat einen positiven Einfluss auf den gesamten Heilungsverlauf.
  • die Forschung weiter voranzubringen – denn nur mit innovativer Forschung können die Heilungschancen bei schweren Erkrankungen sowie die Lebensqualität aller Patienten weiter verbessert werden.

Damit wir diese Ziele erreichen, brauchen wir Menschen, die unsere Vorhaben teilen, die sich mit uns auf den Weg machen und unsere Arbeit unterstützen.

Regelmäßige Unterstützung – werden auch Sie ein „WTZ-Schutzengel“

Ihr regelmäßiger Beitrag hilft besonders nachhaltig. Denn mit planbaren Spenden können wichtige Angebote für das WTZ besser finanziert werden.

Einfach online spenden (bitte als Spendenzweck „WTZ – Onkologie“ auswählen)

Einmalige Unterstützung

Gerne können Sie unsere Arbeit mit einer einmaligen Unterstützung fördern.

Mehr über die Arbeit des Westdeutschen Tumorzentrums erfahren Sie hier:
www.wtz-essen.de

weiterlesenFörderprojekte Übersicht
SPENDEN
Spendenkonto
IBAN: DE 0937 0205 0005 0005 0005
BIC: BFSWDE33
Bank für Sozialwirtschaft
Konto:   5000 5000 5
BLZ: 370 205 00



Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz
Stiftungsmaterialien
Informieren Sie sich auch über unser Magazin, welches wir als PDF zum Download anbieten.
Sie möchten die Printausgaben der Stiftungs-
materialien bestellen oder den Newsletter
Stiftung Aktiv zukünftig bei Erscheinen erhalten?
Mailen Sie uns Ihre Wünsche, wir schicken Ihnen die Materialien.