Wir beantworten Ihre Fragen gerne:

Jetzt spenden

Benefizkonzert Klassikabend Ruhr – Nessun Dorma 2020 begeistert Gäste

Mit über 1.200 begeisterten Gästen, einer Spendensumme von mehr als 65.000Euro für den guten Zweck und atemberaubenden Auftritten der Künstlerinnen und Künstler wurde der Klassikabend Ruhr – Nessun Dorma 2020 zum vollen Erfolg!

Essen, 28. Januar 2020 – Die schönsten Melodien klassischer Musik für den guten Zweck: Mit mehreren Standing Ovations verabschiedeten die Gäste des Klassikabend Ruhrs – Nessun Dorma 2020 die Künstlerinnen und Künstler von der Bühne in der Philharmonie Essen. Bei dem Benefizkonzert der Stiftung Universitätsmedizin kamen nach Abzug aller Kosten über 65.000 Euro für eine familien- und kindgerechte Ausstattung der neuen Kinderklinik am Universitätsklinikum Essen zusammen.

Mitwirkende des Klassikabend Ruhrs präsentieren den Spendenscheck.
(Von li. n. r.: Andrea Schmidt-Rumposch, Pflegedirektorin des Universitätsklinikums Essen; Prof. Dr. Klaus Trützschler, Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung Universitätsmedizin Essen; Bärbel Bergerhoff-Wodopia, Vorsitzende des Aufsichtsrat des Universitätsklinikums Essen; Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen, Prof. Dr. Karl-Heinz Jöckel, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Universitätsmedizin Essen) Fotos: Stiftung Universitätsmedizin Essen/Mirko Raatz

Unter der Leitung von Chefdirigent Johannes Klumpp traf das Folkwang Kammerorchester Essen auf Heldentenor Johannes Groß, Sopranistin Bianca Tognocchi und Pianistin Ani Ter-Martirosyan, die eine bunte Mischung bekannter Stücke präsentierten. Ein weiteres Highlight war das Melton Tuba Quartett – das einzige professionelle Quartett Deutschlands, das ausschließlich mit Tubisten besetzt ist.

„Die Spendensumme von mittlerweile über 65.000 Euro ist großartig und ermöglicht weitere tolle Projekte! Vielen Dank an die Spenderinnen und Spender, die mit uns auf diesem Wege Gesundheit fördern!“, so Prof. Dr. Karl-Heinz Jöckel, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Universitätsmedizin. Die Erlöse der Veranstaltung kommen einer familien- und kindgerechten Ausstattung der neuen Kinderklinik der Universitätsmedizin Essen zu Gute. 10.000 Euro erhält ebenfalls die DeSEK -Deutsche Stiftung zur Erforschung von Krebskrankheiten für ein innovatives Forschungsprojekt.

Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen war Gast des Konzertes und betonte das Engagement der Stiftung: „Die Verantwortlichen der Stiftung setzen sich mit großer Weitsicht für die Forschung, Lehre und Krankenversorgung am Medizinstandort Essen ein. Die Stiftung Universitätsmedizin trägt ihren Teil zum großen Erfolg des Gesundheitsstandortes Essen bei.“

Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen, betonte das wertvolle Engagement der Stiftung Universitätsmedizin zur Förderung wichtiger Projekte.

Kräftig unterstützt wurde das Benefizkonzert auch durch das großartige ehrenamtliche Engagement der Kuratoriumsmitglieder der Stiftung Universitätsmedizin Essen Ulrike Müller und Bianca Collin sowie zahlreicher Sponsoren, wie dem Autohaus Boden mit seinem Partner Mazda, M. Sander Transporte, opta data, innogy, der Sparkasse Essen, Stiftsquelle, Klüh Catering und der Deichmann-Stiftung.

Benefizkonzert Klassikabend Ruhr – Nessun Dorma 2020 mit über 1.200 begeisterten Gästen

Nähere Informationen:

Jorit Ness
Geschäftsführer
Stiftung Universitätsmedizin Essen
Tel.: 0201 / 723-4699

jorit.ness@uk-essen.de

Newsletter

Erfahren Sie von aktuellen Förderprojekten und melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.