Pressemitteilung weiterlesenPresse Übersicht
05.09.2017

 

Nessun Dorma – Melodien, die Essen bewegen

 

Große Benefizgala für Kinder in Not mit Stars der Klassik in der Lichtburg Essen

Essen, 05. Spettember 2017. „Nessun Dorma – Keiner Schlafe!" – die weltbekannte Arie aus Puccinis „Turandot" ist am 22.Januar 2018 ab 19 Uhr in doppelter Hinsicht Programm. Mit der großen Benefizgala " Nessun Dorma – Melodien, die Essen bewegen" in der Lichtburg werben der Initiator von „Lieblingsfarbe BUNT" Prof. Dr. Stefan Heinemann in Kooperation mit der Stiftung Universitätsmedizin Essen gemeinsam um Unterstützung für Kinder in Not.

Dazu haben sie hochkarätige Künstlerinnen und Künstler für eine besondere Klassikgala gewinnen können: Die Sopranistin Eva Lind aus Innsbruck, eine der bekanntesten und beliebtesten klassischen Sängerinnen unserer Zeit, trifft auf Johannes Groß, Gründer und Kopf der wohl bekanntesten deutschen Tenorformation „German Tenors" und einer der letzten echten deutschen Heldentenöre und Ausnahme-Klarinettistin Sabine Grofmeier! Begleitet vom in der deutschen Orchesterlangschaft einzigartigen Folkwang Kammerorchester Essen mit großer Besetzung erwarten die Zuhörerinnen und Zuhörer die großen Werke aus Oper und Operette von Mozart, Puccini, Brahms, Lehár, Rimski-Korsakow und vielen mehr.

Es engagieren sich zahlreiche Partner aus Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft, unter anderem: Autohaus Boden, Mazda, opta data, Universität Duisburg-Essen, Folkwang Universität der Künste, PVV Private Vermögens Verwaltung, GFOS, Rotthege Wassermann, Universitätsklinikum Essen, FOM Hochschule, EUV Essener Unternehmensverband, RWE Rot-Weiß-Essen, Essener Wirtschaftsförderung, Issa Security, Unperfekthaus, Speakers Excellence, punktbar, marcellini, Piano Schmitz, Frank Lothar Lange Photographie, helfen bewegt/Assindentia, Informer, Top Magazine Ruhr und Ruhrtone.

Sämtliche Ticketerlöse kommen der guten Sache Hilfe für Kinder in Not zugute:

Die Stiftung Universitätsmedizin Essen fördert Projekte, die über die medizinische Grundversorgung hinausgehen. Dazu Prof. Dr. Karl-Heinz Jöckel, Vorstandsvorsitzender der Stiftung: „Mit dem Erlös aus der Veranstaltung soll auch die Musiktherapie weitergeführt werden. Damit wird den kranken und schwerstkranken Patienten der Kinderklinik eine Ausdrucksmöglichkeit in ihrer belastenden Situation gegeben. Wir möchten möglichst vielen der rund 30.000 Kinder und Jugendliche, die im Jahr in der Kinderklinik behandelt werden, dieses wichtige Angebot ermöglichen."

Auch der Kinderschutzbund in Essen, der 2018 sein 50-jähriges Bestehen feiern kann, freut sich anlässlich der Benefizveranstaltung über die Unterstützung seiner Arbeit. Dazu Vorstandsmitglied Julija Priebe: „Nur mit vielen helfenden Händen und einer breiten Unterstützung aus allen Bereichen der Gesellschaft können wir die Kinder in unserer Stadt schützen und fördern. Daher freuen wir uns sehr über diese großartige Möglichkeit, mit der wir vernachlässigten und traumatisierten Kindern Chancen geben und Perspektiven für die Zukunft schenken, wie beispielsweise in unseren Essener lernHÄUSERN, in denen wir über 300 Kinder ganzheitlich fördern."

Prof. Dr. Stefan Heinemann, Initiator von „Lieblingsfarbe BUNT", im Hauptamt Prorektor Kooperationen der FOM Hochschule, betont: „Kinder in Not zu erleben ist unerträglich. Mit unserer Benefizgala wollen wir einen Beitrag leisten, diese Not zu lindern und ein Bewusstsein dafür schaffen, dass Kinder nicht selbstverständlich glücklich sind und es durch Krankheit und Lebensumstände zu Situationen kommen kann, in denen Hilfe mehr ist als eine Option, sondern eine Pflicht. Deswegen freue ich mich unheimlich darüber, dass sich so viele geschätzte Partner aus Wirtschaft, Bildung, Medien und Gesellschaft bereitgefunden haben, dieses Anliegen so engagiert zu unterstützen. Ebenso wie unsere tollen Künstlerinnen und Künstler. Ihnen allen gilt schon jetzt unser besonderer Dank!"

Den besonderen Rahmen für dieses Benefizevent bietet die Lichtburg Essen: Stars der Klassik live erleben in der herausragenden Atmosphäre und Akustik bei 1.250 verfügbaren Plätzen in Parkett und Logen. Die legendäre Lichtburg, Deutschlands größter und wohl auch attraktivster Filmpalast, liegt mitten in der Essener Innenstadt. Bereits zur Eröffnung 1928 galt das Kino als das modernste Filmtheater in Deutschland.

Tickets sind erhältlich unter www.lieblingsfarbe-bunt.de

weiterlesenPresse Übersicht




Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz
Pfeil nach rechts Pfeil nach unten
In unserem Presse-Archiv finden Sie Pressemitteilungen und Meldungen