Aktuelles
01.06.2016
Info-Aktion in der U-Bahn zum Thema Organspende
Anlässlich des "Tags der Organspende" am 4. Juni 2016 haben heute Ärzte des Universitätsklinikums Essen gemeinsam mit Menschen, die selbst ein Spenderorgan erhalten haben, in der Essener U-Bahn-Linie U17 über das Thema Organspende informiert.
weiterlesenWeiterlesen
18.05.2016
Die neue Stiftung Aktiv Nr. 15 ist da!
Die neue Ausgabe unseres Info-Magazins "Stiftung Aktiv" ist erschienen. Schwerpunkt der 15. Ausgabe ist das Thema "Hautkrebs frühzeitig erkennen. Malignes Melanom – die dunkle Seite der Sonne“. Lesen Sie das Magazin jetzt online!
weiterlesenWeiterlesen
17.05.2016
Erfolgreicher Startschuss: "EIN TOR - EIN LÄCHELN 2016"

Zur Fußball-Europameisterschaft 2016 lädt die Stiftung Universitätsmedizin Unternehmen, Vereine und Privatpersonen ein, pro EM-Tor der deutschen Nationalmannschaft einen Beitrag zu spenden. Dieser kommt Projekten wie den Klinikclowns für schwerstkranke Kinder zugute. Als Startschuss von „Ein Tor – ein Lächeln 2016“ fand eine bunte Aktion statt, die zahlreiche Besucher anlockte.


weiterlesenWeiterlesen
16.04.2016
Notfall-Ausweis ausgezeichnet
Für den Notfall-Ausweis hat die Stiftung Universitätsmedizin jetzt den Jahrespreis der Arbeitsgemeinschaft "Essen forscht und heilt" in der Kategorie "Medizin" gewonnen. Der Preis wurde im Rahmen des "1. Essener Gesundheitsforums" am 16. April vor rund 300 Gästen verliehen.
weiterlesenWeiterlesen
09.04.2016
Notfallausweis erfolgreich
Die EVAG statte jetzt ihre rund 2.000 Fahrer mit dem Notfall-Ausweis der Stiftung Universitätsmedizin aus. Auch insgesamt ist die Nachfrage erfreulich hoch: Nach gut einem Jahr sind rund zehn Prozent der Essener Bevölkerung, und damit über 60.000 Menschen, mit einem Notfallausweis ausgestattet.
weiterlesenWeiterlesen
08.04.2016
Neues Gebäude für die Kunsttherapie
Die Kunsttherapie erhält ein eigenes Gebäude: ein gemütliches Holzhaus unmittelbar hinter der Kinderklinik. Finanziert wurde das Haus ausschließlich über Spenden. Am vergangenen Mittwoch wurde das Holzhaus mit über 70 Gästen offiziell eingeweiht.
weiterlesenWeiterlesen
02.03.2016
IKEA spendet für KinderPalliativTeam
IKEA hat 4.509 Euro für das Essener KinderPalliativTeam gespendet. Das Geld kommt unmittelbar schwerstkranken Kindern zugute, die zu Hause behandelt und gepflegt werden.
weiterlesenWeiterlesen
02.02.2016
Neujahrsempfang der Stiftung
Wissenschaftler, Ärzte, Vertreter aus Politik, Wirtschaft sowie Unterstützer trafen sich am 2. Februar 2016, um auf Einladung der Stiftung Universitätsmedizin Essen das neue Jahr zu begrüßen. Die Teilnehmer erhielten Einblicke in aktuelle Themen der Essener Universitätsmedizin.
weiterlesenWeiterlesen
15.01.2016
Neuer Shuttle-Bus für Patienten und Besucher
Rund 15.000 Patienten und Besucher bringt der Shuttle-Bus seit 2010 jährlich zu den Kliniken und Instituten auf dem großen Gelände des Universitätsklinikums Essen. Ein neuer Shuttle-Bus sichert nun den wichtigen und viel genutzten Service, nachdem das alte Fahrzeug in die Jahre gekommen war.
weiterlesenWeiterlesen
08.12.2015
Schalke-Stars besuchen die Kinderklinik
Ein großer Tag für kleine Fußballfans: Neun Fußball-Profis des Bundesligisten FC Schalke 04, darunter Klaas-Jan Huntelaar und Leroy Sané, besuchten die Essener Kinderklinik. Mitgebracht hatten sie 100 „Kumpel-Kisten“, die mit Fanartikeln und süßen Überraschungen gefüllt waren sowie eine Spende in Höhe von 1.904 Euro.
weiterlesenWeiterlesen
30.11.2015
Zu Weihnachten kranken Kindern Freude schenken
Helfen Sie mit! Schenken Sie in der Weihnachtszeit kranken und schwerstkranken Patienten der Kinderklinik des Universitätsklinikums Essen Hoffnung und Freude. Erfüllen Sie Wünsche kleiner Patienten oder beteiligen Sie sich ander Aktion "Spenden statt Geschenke".
weiterlesenWeiterlesen
17.11.2015
Acht Mutmachbilder zum Weltfrühchentag
Was aus Frühchen werden kann, welche Wünsche und Zukunftsvorstellungen sie haben und was sie schon alles erreichen konnten – das zeigen die Elternberatung „Frühstart/Bunter Kreis“ am Universitätsklinikum Essen und die Stiftung Universitätsmedizin in einer Ausstellung, die ab dem 17. November in der Essener IKEA-Filiale zu sehen ist. Hier kommen ehemalige Frühchen selbst zu Wort.
weiterlesenWeiterlesen
14.11.2015
Die neue "Stiftung Aktiv" Nr. 14 ist da!
Die neue Ausgabe unseres Info-Magazins "Stiftung Aktiv" ist erschienen. Schwerpunkt der 14. Ausgabe ist das Thema "Hoffnung für Krebspatienten – schonende Behandlung dank Protonen". Lesen Sie unser Info-Magazin jetzt online!
weiterlesenWeiterlesen
22.10.2015
Medizinpreis 2015
Der "Medizinpreis 2015" wurde am 22. Oktober 2015 in den Kategorien Forschung und Krankenversorgung verliehen. Insgesamt wurden 100.000 Euro für innovative medizinische Vorhaben ausgeschüttet und vier Projekte ausgezeichnet. 2013 hatte die Stiftung den bundesweit einzigartigen Preis erstmals vergeben.
weiterlesenWeiterlesen
Jetzt mitmachen!
Mein kostbarstes Geschenk: Für Gesundheit und Leben!
Bei der diesjährigen Weihnachtsaktion lädt die Stiftung Universitätsmedizin Unternehmen ein, sich unter dem Motto „Mein kostbarstes Geschenk: Für Gesundheit und Leben!“ für schwerstkranke Kinder zu engagieren. Dazu bieten wir drei Aktionsmöglichkeiten: Spenden statt Geschenke, selbstgemalte Weihnachtskarten und den Wunschbaum für die Kinderklinik.
weiterlesenWeiterlesen
14.09.2015
"Tag des Kinderkrankenhauses" am 16. September 2015
Den "Tag des Kinderkrankenhauses" am Mittwoch, 16. September 2015, feiern wir am Universitätsklinikum mit zahlreichen Grundschülern und kleinen Patienten unserer Kinderklinik. Die Teilnehmer erwartet ein buntes Programm.
weiterlesenWeiterlesen
14.08.2015
Segeltörn der Kinderonkologie 2015

Am 6. Juli stach eine Reisegruppe des Universitätsklinikum Essen mit dem Dreimast-Traditionssegler „Fridtjof-Nansen“ in Wismar in See. Am Segeltörn der Kinderonkologie nahmen in diesem Jahr drei Familien teil, deren Kind die Krebserkrankung besiegen konnte. Zudem waren drei Familien an Bord, die durch die Krankheit und trotz Therapie ein Kind verloren haben.


weiterlesenWeiterlesen
31.07.2015
Raimund Erbel emeritiert
Über 20 Jahre leitete Prof. Raimund Erbel erfolgreich die Klinik für Kardiologie am Uniklinikum Essen. Nun verlässt er das Westdeutsche Herz- und Gefäßzentrum und wird emeritiert. Sein besonderes Engagement für die Stiftung wird er weiterhin verfolgen.
weiterlesenWeiterlesen
SPENDEN
Spendenkonto
IBAN: DE 09 3702 05 0005 0005 0005
BIC: BFSWDE33
Bank für Sozialwirtschaft
Konto:   5000 5000 5
BLZ: 370 205 00



Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz