Aktuelles
30.08.2013
Klinikclowns bei der Visite: Lachen ist die beste Medizin
Im Krankenhaus haben Kinder häufig wenig zu lachen: Sie kommen – oft völlig unvorbereitet – in eine fremde Welt, die ihnen bedrohlich erscheint. Sie leiden unter dem Verlust der vertrauten Umgebung und vermissen Familie und Freunde.
Klinik-Clowns sind speziell geschult, um auf die jungen Patienten einzugehen. Sie spielen fantasievolle Geschichten, zaubern, malen, modellieren mit Luftballons, singen und tanzen, erzählen und machen Quatsch. Dabei verbinden sie Einfühlungsvermögen, Beobachtungsgabe mit handwerklichem Können und künstlerischem Talent.

Lachen kann Stress abbauen, entspannen und Glückshormone freisetzen. Es hilft sogar gegen Schmerzen. Bereits über zehn Jahre kommen daher Klinikclowns in die Essener Kinderklinik. Finanziert werden die Clownsvisiten ausschließlich durch Spenden. Mit Unterstützung der Stiftung Universitätsmedizin soll die wichtige Arbeit der Klinikclowns am Universitätsklinikum Essen weitergehen.
weiterlesenAktuelles Übersicht
SPENDEN
Spendenkonto
IBAN: DE 0937 0205 0005 0005 0005
BIC: BFSWDE33
Bank für Sozialwirtschaft
Konto:   5000 5000 5
BLZ: 370 205 00



Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz
Pfeil nach rechts Pfeil nach unten
In unserem Aktuelles-Archiv finden Sie Mitteilungen und Meldungen