Aktuelles
19.09.2019
Reiten gegen den Krebs
Essen, 16.09.2019 – Lukas (18) hat die Diagnose Krebs. Aufgeben kommt nicht in Frage: Am 2. Oktober 2019 reitet Lukas auf dem Mülheimer Buchholzhof einen Parcours, um damit auf seine Erkrankung aufmerksam zu machen und Spenden für die Krebsforschung zu sammeln.



Lukas ist an einem sogenannten Sarkom erkrankt. Sarkome gehören zu den häufigsten und gefährlichsten Krebserkrankungen bei jungen Menschen. In den vergangenen Jahrzenten haben sich die Überlebenschancen bei den Betroffenen dank der Forschung deutlich verbessert, jedoch gibt es Patienten, deren Erkrankung nicht gut auf die aktuellen Therapieoptionen anspricht. Umso wichtiger ist es, die Forschung weiter zu stärken. Das weiß auch Lukas. Am 2. Oktober 2019 reitet er deshalb auf dem Mülheimer Buchholzhof einen Parcours, um auf die Krankheit aufmerksam zu machen und Spenden für die Krebsforschung zu sammeln.

Über seine Mutter hat Lukas die Liebe zum professionellen Reitsport entdeckt, die ihm die Kraft gibt, zu kämpfen. Egal, wie Lukas Leben weiter verläuft, setzt er sich mit der Aktion dafür ein, die Zukunft für alle Betroffenen zu verbessern.

Wer Lukas unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, an der Benefizveranstaltung teilzunehmen. Verbunden wird die Reitvorstellung mit einem anschließenden Dinner in der Bauernstube auf dem Buchholzhof unter der Leitung von Gastronom André Becker. Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches 4-Gänge-Menü in ländlich-stilvollem Ambiente, Live-Musik und exklusive Sachpreise im Rahmen einer Tombola.

Behandelt worden ist Lukas im Universitätsklinikum Essen, daher ist die Stiftung Universitätsmedizin Essen Mitorganisator des Abends. Die Stiftung unterstützt Förderprojekte der Universitätsmedizin Essen in den Bereichen Krankenversorgung, Forschung und Lehre, die über die medizinische Grundversorgung hinausgehen. Die Erlöse kommen der Sarkomforschung in der Klinik für Kinderheilkunde III zugute, dies ist Lukas großer Wunsch.
Ticketverkauf "Dinner gegen Krebs"
Tickets für den guten Zweck sind erhältlich in der Bauernstube auf dem Buchholzhof oder bei der Stiftung Universitätsmedizin Essen telefonisch unter 0201-723-4699 oder per E-Mail an info@universitaetsmedizin.de.

Ein Ticket kostet 45 €. Es wird um eine Spende in Höhe von 100 € gebeten. 
weiterlesenAktuelles Übersicht
SPENDEN
Spendenkonto
IBAN: DE 0937 0205 0005 0005 0005
BIC: BFSWDE33
Bank für Sozialwirtschaft
Konto:   5000 5000 5
BLZ: 370 205 00



Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz
Pfeil nach rechts Pfeil nach unten
In unserem Aktuelles-Archiv finden Sie Mitteilungen und Meldungen