Aktuelles
30.01.2019
VON ESSEN Bank unterstützt Klinik-Clowns mit 5.000 €
Essen, 30.01.19 - Spende statt Weihnachtsgeschenke: Die VON ESSEN Bank, eine 100%-ige Tochter der deutschen BNP Paribas Gruppe, verzichtet auf Weihnachtsgeschenke und unterstützt so seit vielen Jahren soziale Projekte. In diesem Jahr kommt ihr Engagement den Klinik-Clowns am Universitätsklinikum Essen zugute. Die Spendensumme von 5.000 Euro an die Clownsvisite hat die Stiftung Universitätsmedizin entgegengenommen.

(Clowns Schlatge und Stift; Katrin Hüttepohl, Referentin Corporate Communication der VON ESSEN Bank; Jorit Ness, Geschäftsführer der Stiftung Universitätsmedizin)

Die Patientinnen und Patienten der Kinderklink sind sehr unterschiedlich. Doch ganz gleich, ob ängstlich, unruhig oder traurig: Die Klinik-Clowns Stift und Schlatge zau-bern den Kindern ein Lächeln ins Gesicht und lassen sie sogar für einen Moment ihre Sorgen und Krankheiten vergessen.
„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Förderung von 5.000 Euro Kinder und Jugendliche in ihrem Genesungsprozess unterstützen und den kleinen Patienten durch Humor sogar etwas Aufmunterung, Freude, Hoffnung und Leichtigkeit bescheren können,“ erklärt Katrin Hüttepohl, Referentin Corporate Communication der VON ESSEN Bank. Dass Lachen die beste Medizin ist, kann auch Klinikclown Schlatge (Holger Voss, Schauspieler und Sozialpädagoge) bestätigen. Doch bei den Klinik-Clowns geht es häufig um viel mehr als das: „Vor unseren Besuchen erhalten wir auf den Stationen detaillierte Informationen darüber, wie es den Kindern gerade geht. Manche sind schon seit Wochen hier, manche kommen immer wieder. Es ist wichtig, den Kindern individuell zu begegnen und auf ihre Stimmungen und Bedürfnisse einzugehen.“
Jorit Ness, Geschäftsführer der Stiftung Universitätsmedizin, der die Spende gemeinsam mit den Clowns entgegennahm, erläutert: „Die Klinik-Clowns gibt es nicht auf Rezept. Zusätzliche Angebote, die die Patientinnen und Patienten in ihrem Genesungsprozess unterstützen, können nur durch Spenden, wie die der VON ESSEN Bank, finanziert werden, da sie über den medizinischen Versorgungsbedarf hinausgehen. Umso dankbarer sind wir über das Engagement.“
weiterlesenAktuelles Übersicht
SPENDEN
Spendenkonto
IBAN: DE 0937 0205 0005 0005 0005
BIC: BFSWDE33
Bank für Sozialwirtschaft
Konto:   5000 5000 5
BLZ: 370 205 00



Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz
Pfeil nach rechts Pfeil nach unten
In unserem Aktuelles-Archiv finden Sie Mitteilungen und Meldungen