Aktuelles
01.02.2017
Neujahrsempfang 2017: Ein voller Erfolg
Rund 350 Gäste nahmen an dem informativen Abend im Lehr- und Lernzentrum teil

Zum ersten gemeinsamen Neujahrsempfang der Universitätsmedizin Essen, der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen und der Stiftung Universitätsmedizin wurde am 31. Januar eingeladen. Die rund 350 Gäste verfolgten zunächst eine interessante Diskussion zur Rolle der universitären Medizin, Lehre und Forschung für die Region. Daran nahmen Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen, Prof. Dr. Ulrich Radtke, Rektor der Universität Duisburg-Essen, Prof. Dr. Sigrid Elsenbruch, Prodekanin für den wissenschaftlichen Nachwuchs und Diversität in der Medizinischen Fakultät, Prof. Dr. Karl-Heinz Jöckel, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Universitätsmedizin Essen und der Ärztliche Direktor des Universitätsklinikums Essen, Prof. Dr. Jochen A. Werner, sowie der Kaufmännische Direktor Thorsten Kaatze teil.

Drauf folgten drei spannende Fachvorträge: Prof. Dr. Christoph Kleinschnitz, Direktor der Klinik für Neurologie, stellte die aktuellen Fortschritte bei der Behandlung von Schlaganfällen vor. Prof. Dr. Tienush Rassaf, Direktor der Klinik für Kardiologie und Angiologie, präsentierte danach die Zukunft der Herzmedizin. Zum Abschluss des offiziellen Programms gab Prof. Dr. Karl-Heinz Jöckel einen Ausblick auf die Arbeit der Stiftung Universitätsmedizin bis zum Jahre 2020, in diesem Rahmen sprach zudem Dr. Oliver Basu, Oberarzt der Kinderklinik III, über den Neubau der Kinderklinik mit einem speziellen Blick auf das Thema Angstreduktion durch IT am Beispiel einer innovativen VR-Datenbrille für MRT-Untersuchungen. Schließlich klang der Abend bei einem gemeinsamen Essen im Lerncafé des LLZ aus.

weiterlesenAktuelles Übersicht
SPENDEN
Spendenkonto
IBAN: DE 09 3702 05 0005 0005 0005
BIC: BFSWDE33
Bank für Sozialwirtschaft
Konto:   5000 5000 5
BLZ: 370 205 00



Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz