Aktuelles
Wir unterstützen Stifter u. Stiftungen im Bereich Gesundheitsfürsorge!
Initiative „Deutscher Stiftungsbund“
Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums im Jahr 2016 hat die Stiftung Universitätsmedizin Essen die Initiative "Deutscher Stiftungsbund" gegründet, um andere Stifter und Stiftungen im Bereich Gesundheitsfürsorge zu unterstützen.

Mit der neuen Initiative „Deutscher Stiftungsbund“ hat die Stiftung Universitätsmedizin anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums ein neues zukunftsweisendes Projekt gestartet: Ziel ist es, andere Stifter und Stiftungen zu beraten und zu unterstützen, die sich im Bereich der Gesundheitsfürsorge zur Verbesserung von Krankenversorgung, Forschung oder Lehre nachhaltig engagieren möchten. Je nach Bedarf hilft die Initiative z. B. bei den Vorarbeiten zur Gründung einer Stiftung, übernimmt Verwaltungsaufgaben oder vermittelt Ansprechpartner in speziellen Fachbereichen. Treuhandstiftungen, die sich dem Themenbereich der Gesundheitsfürsorge widmen, lädt die Initiative zum gemeinsamen Austausch über Kooperationsmöglichkeiten herzlich ein.

Sie wollen sich z. B. für krebskranke Kinder, innovative medizinische Forschung oder die Verbesserung der allgemeinen Gesundheitsversorgung mit einer Stiftung dauerhaft und nachhaltig engagieren oder tun dies bereits? Kontaktieren Sie uns unverbindlich. Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Anfrage!

Ihr Ansprechpartner 

Jorit Ness
Geschäftsführer Stiftung Universitätsmedizin Essen
Hufelandstraße 55
45147 Essen
Tel.: 0201 – 723 4699
Fax: 0201 – 723 5599
Mail: j.ness@deutscher-stiftungsbund.de

Mehr Informationen über die Expertise und Leistungen des „Deutschen Stiftungsbunds“:

www.deutscher-stiftungsbund.de

weiterlesenAktuelles Übersicht
SPENDEN
Spendenkonto
IBAN: DE 09 3702 05 0005 0005 0005
BIC: BFSWDE33
Bank für Sozialwirtschaft
Konto:   5000 5000 5
BLZ: 370 205 00



Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz