Aktuelles
31.07.2015
Raimund Erbel emeritiert
Prof. Raimund Erbel wird sich auch nach seiner Emeritierung für die Stiftung engagieren.
Über 20 Jahre leitete der renommierte Wissenschaftler und Mediziner Prof. Dr. Raimund Erbel erfolgreich die Klinik für Kardiologie am Universitätsklinikum Essen. Nun verlässt der Klinikdirektor das Westdeutsche Herz- und Gefäßzentrum Essen und wird emeritiert.

Prof. Erbel ist seit 2006 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats und seit Anfang 2014 Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Universitätsmedizin Essen. Sein besonderes Engagement für die Stiftung wird er auch nach seiner Emeritierung weiterhin verfolgen.

Lesen Sie hier mehr über die wissenschaftliche Laufbahn von Prof. Raimund Erbel und über seinen Einsatz am Universitätsklinikum Essen.

Neben der Behandlung akuter Erkrankungen hat Prof. Erbel auch die Vorbeugung und die Risikofaktoren von Herzerkrankungen stets im Blick: „Ich lege großen Wert auf gesunde Ernährung und empfehle regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen. Denn dadurch kann das Risiko einer schweren Herzerkrankung erheblich gemindert werden.“ Lesen Sie dazu ein Interview mit Prof. Erbel in unserem Info-Magazin Stiftung Aktiv.
weiterlesenAktuelles Übersicht
SPENDEN
Spendenkonto
IBAN: DE 0937 0205 0005 0005 0005
BIC: BFSWDE33
Bank für Sozialwirtschaft
Konto:   5000 5000 5
BLZ: 370 205 00



Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz
Pfeil nach rechts Pfeil nach unten
In unserem Aktuelles-Archiv finden Sie Mitteilungen und Meldungen