Aktuelles
18.03.2014
Forschungsprojekt "Knochengesundheit krebskranker Kinder"
In der aktuellen Ausgabe des bundesweiten Magazins „Spektrum der Wissenschaft“ wird das Forschungsprojekt „Knochengesundheit krebskranker Kinder“ vorgestellt, das von der Stiftung Universitätsmedizin Essen gefördert wird. Ein ganz besonderer Erfolg, denn das Magazin erreicht 470.000 Leserinnen und Leser!
Dieser große Erfolg bestätigt den richtigen Kurs unserer Arbeit: Eine verbesserte Krankenversorgung für große wie kleine Patienten zu sichern, Medizinstudenten eine bestmögliche Lehre zu bieten sowie Forschung voranzutreiben, die hilft, Krankheiten zu besiegen.

Das Engagement im Bereich der Knochenstudie wurde nur dank vieler Spender möglich – jeder einzelne Euro hat einen wichtigen Beitrag geleistet. In besonderer Weise möchten wir uns an dieser Stelle bei folgenden treuen und großzügigen Unterstützern bedanken: 


Im Rahmen der Studie zur „Knochengesundheit bei Kindern mit Krebserkrankung“ wird beleuchtet, welche der kleinen Patienten unter den Folgen einer Therapie leiden und wie diese reduziert oder sogar vermieden werden können. Erste Ergebnisse zeigen unter anderem, dass ein hoher Anteil der Kinder mit Spätfolgen unter einem Mangel an Vitamin D leidet.
In dem doppelseitigen Artikel "Ist man gesund, wenn der Krebs geheilt ist?" des Magazins „Spektrum der Wissenschaft“ wird die Geschichte des 15-jährigen Jonas H. erzählt, der mit fünf Jahren an Leukämie erkrankte, den Krebs besiegte, aber bis heute an den Folgen der Therapie leidet. Jonas und 600 andere Kinder mit ähnlichen Schicksalen werden deshalb im Rahmen einer Studie von Dr. Michael Schündeln, Kinderonkologe am Universitätsklinikum Essen, untersucht und betreut.

Die Stiftung Universitätsmedizin unterstützt die Durchführung des Studienprojektes durch eine Überbrückungsförderung. So kann ein Jahr lang ein Dokumentationsassistent die Studienergebnisse erfassen und auswerten.

Weitere Informationen zur Studie finden Sie im Bereich Förderprojekte zur Kinderkrebsforschung.
weiterlesenAktuelles Übersicht
SPENDEN
Spendenkonto
IBAN: DE 09 3702 05 0005 0005 0005
BIC: BFSWDE33
Bank für Sozialwirtschaft
Konto:   5000 5000 5
BLZ: 370 205 00



Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz