Aktuelles
03.05.2013
Laptops für Forschung in Arztpraxen
Dem Institut für Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Essen sind derzeit 180 Lehr- und Forschungspraxen aus dem Ruhrgebiet und weiteren Regionen des Landes Nordrhein-Westfalen angeschlossen. Die Forschergruppe des Instituts unter Leitung von Priv.-Doz. Dr. Birgitta Weltermann plant nun eine Reihe von Forschungsprojekten.

Die dazu notwendigen Erhebungen von Daten erfolgen dabei dezentral in den Praxen vor Ort. Die Stiftung Universitätsmedizin übernimmt nun die Anschaffung von vier Laptops für dieses Vorhaben. „Wir danken der Stiftung Universitätsmedizin für diese wichtige Förderung: Mit den Laptops ist es uns möglich, die Datenerhebungen im Rahmen der Forschungsvorhaben in vier verschiedenen Regionen durchzuführen“, erklärt Prof. Dr. Stefan Gesenhues, Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin. So befasst sich ein Forschungsprojekt beispielsweise mit der Qualität der Bluthochdruck-Therapie bei Hochrisikopatienten mit koronarer Herzkrankheit (KHK) und anderen Folgeerkrankungen. Weitere Forschungsprojekte zu hausärztlichen Themen sind darüber hinaus geplant.

weiterlesenAktuelles Übersicht
SPENDEN
Spendenkonto
IBAN: DE 0937 0205 0005 0005 0005
BIC: BFSWDE33
Bank für Sozialwirtschaft
Konto:   5000 5000 5
BLZ: 370 205 00



Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz
Pfeil nach rechts Pfeil nach unten
In unserem Aktuelles-Archiv finden Sie Mitteilungen und Meldungen